4000er Skitourenwoche um Zermatt

Spitziflue, Allalinhorn, Strahlhorn, Breithorn und Signalkuppe – ein Leckerbissen im Wallis mit grandiosen Abfahrten

Sonntag:

Treffpunkt um 18 Uhr im Hotel Bergfreund in Herbriggen. Begrüßung und Besprechung der Tourentage


Montag:

Fahrt nach Zermatt, Auffahrt mit der Seilbahn zur Station Blauherd. Aufstieg zur Spitziflue auf 3.260 m mit anschließender Abfahrt nach Täsch. Rückfahrt nach Herbriggen und Übernachtung im Hotel.

  • Aufstieg: 720 Höhenmeter
  • Abfahrt: 1.500 Höhenmeter
  • 5-6 Stunden

Dienstag:

Fahrt nach Saas Fee und Auffahrt mit der Bergbahn zum Mittelallalin. Aufstieg zum Allalinhorn auf 4.027 m. Abfahrt zur Britaniahütte auf 3.030 m.

  • Aufstieg: 600 Höhenmeter
  • Abfahrt: 1.000 Höhenmeter
  • 4-5 Stunden

Mittwoch:

Aufstieg über den Allalingletscher zum Strahlhorn auf 4.128 m und über den Nordwestgrat zum Gipfel. Abfahrt vom Strahlhorn über Adlerpass nach Zermatt. Ganze 2.500 Höhenmeter Abfahrt warten vom Adler-Findelgletscher bis nach Zermatt. Rückfahrt nach Herbriggen und Übernachtung im Hotel.

  • Aufstieg: 1.300 Höhenmeter
  • Abfahrt: 2.500 Höhenmeter
  • 8 Stunden

Donnerstag:

Nach dem Frühstück Fahrt nach Zermatt und mit den Liften hoch zum Kl. Matterhorn. Aufstieg zum Breithorn auf 4.126 m und anschließende Abfahrt über das Schwarztor und den Schwärzegletscher zum Gornergletscher auf 2.500 Höhenmeter. Anschließender Aufstieg über den Gornergletscher zur Monterosahütte auf 2.795 m

  • Aufstieg: 800 Höhenmeter
  • Abfahrt: 2.500 Höhenmeter
  • 6-7 Stunden

Freitag:

Aufstieg über den Grenzgletscher zur Signalkuppe auf 4.554 m zur Cabanna Margherita, der höchstgelegenen Hütte in den Alpen. Lange Abfahrt über den Grenzgletscher und Gornergletscher bis nach Zermatt. Rückfahrt nach Herbriggen und Übernachtung im Hotel.

  • Aufstieg: 1.750 Höhenmeter
  • Abfahrt: 2.700 Höhenmeter

Samstag:

Abreise nach dem Frühstück


Anforderungen:

  • sicheres paralleles Skifahren in allen Schneearten
  • Beherrschen des Gehens mit Fellen sowie die Spitzkehre
  • Trittsicherheit
  • Erfahrung im Umgang mit Steigeisen und Pickel
  • Kondition von ca. 6-8 Stunden

Kosten pro Person:
  • min. 3 PAX / max. 6 PAX: € 820,-
  • zzgl. eigene Spesen und Spesen des Bergführers
  • Leihausrüstung auf Anfrage
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum. X