Ötztaldurchquerung

Venterrunde, quer durchs Ötztal auf Skiern

In fünf Tagen über die höchsten Gipfel der Ötztaler Alpen. Die Venter Runde ist ein echter Skitouren-Klassiker und zählt zu den beliebtesten Durchquerungen in den Ostalpen.


Die fünftägige Tour mit dem Start in Vent führt durch den zentralen Teil der Ötztaler Alpen und damit auf einige der höchsten Dreitausender Tirols.


1. Tag:

Treffpunkt um 12 Uhr in Vent im Ötztal. Aufstieg durch das Niedertal zur Martin-Busch-Hütte (2.501 m). Abendessen und Programmbesprechung.

  • Aufstieg: 600 Höhenmeter
  • 3 Stunden

2. Tag: Similaun 3.606 m

Über den Niederjochferner führen weite Gletscherböden zum Beginn des Gipfelgrates. Hier geht es über das Skidepot und über den Westgrat zum Gipfel. Abfahrt zur Similaunhütte (3.019 m).

  • Aufstieg: 1.100 Höhenmeter
  • Abfahrt: 600 Höhenmeter
  • 4-5 Stunden

3. Tag: Finailspitze  3.516 m  

Vorbei an der Ötzifundstelle zum Hauslabjoch. Skidepot am Fuße des Gipfelaufbaues. Zu Fuß über den Nordgrat zum Gipfel. Abfahrt über den Hochjochferner zum Schnalstalergletscher. Aufstieg zur Schönen-Aussicht (2.842 m)

  • Aufstieg: 700 Höhenmeter
  • Abfahrt: 900 Höhenmeter
  • 4 Stunden

4. Tag: Weißkugel 3.73  m

Aufstieg zum "Hintern Eis". Später kurze Abfahrt auf den Hintereisferner. Aufstieg über den langen Ferner zum Hintereisjoch (3.471m). Weitere 200 Höhenmeter über die Südflanke zum Skidepot. Über einen kurzen Grat in leichter Kletterei zum Gipfel. Lange Abfahrt über den Hintereisferner zum Hochjoch-Hospiz (2.413 m)

  • Aufstieg: 1.200 Höhenmeter
  • Abfahrt: 1.500 Höhenmeter
  • 7 Stunden

5. Tag: Fluchtkogel   3.500 m

Über den Kesselwandferner zum Oberen Guslarjoch (3.361 m). Von hier aus über die kurze Südflanke zum Gipfel. Schöne Abfahrt über den Guslarferner zur Vernagthütte (2.755 m).

  • Aufstieg: 1.100 Höhenmeter
  • Abfahrt: 800 Höhenmeter
  • 5 Stunden

6. Tag: Wildspitze 3.772 m

Über den Vernagtgletscher zum Brochkogeljoch (3.423 m) und über den Taschachferner auf den zweithöchsten Gipfel Österreichs. Das Gipfelmeer der Ötztaleralpen liegt Ihnen zu Füßen. Spektakuläre Abfahrt nach Vent. Verabschiedung und Heimreise.

  • Aufstieg: 1.000 Höhenmeter
  • Abfahrt: .1900 Höhenmeter
  • 6 Stunden

Anforderungen:

  • sicheres paralleles Skifahren in allen Schneearten
  • beherrschen das Gehen mit Fellen und die Spitzkehre
  • Trittsicherheit
  • Kondition von ca. 6-8 Std.

Kosten pro Person:
  • Min. 3 PAX / max. 6 PAX: € 600,-
  • Zzgl. eigene Spesen und Spesen des Bergführers
  • Leihausrüstung bei Bedarf verfügbar
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum. X