Skitour auf den Großglockner, 3.798 m

3 Tages Skitour zum höchsten Berg Österreichs

  • Tour im Nationalpark Hohe Tauern
  • Aufstieg zum Bösen Weibele auf 3121 Meter Seehöhe und zum Teufelskamp auf 3503 Meter Seehöhe
  • Großglockner 3798 Meter Seehöhe


Anforderungen:

  • sicheres paralleles Skifahren in allen Schneearten
  • Erfahrung im Gehen mit Fellen sowie Beherrschung der Spitzkehre
  • Trittsicherheit
  • Erfahrung im Umgang mit Steigeisen und Pickel
  • Kondition von ca. 6-8 Stunden

1. Tag: Begrüßung um 17 Uhr im Lucknerhaus 1920m

Abendessen und Programmbesprechung.


2. Tag: Böses Weibele 3121m

Einer der bekanntesten Skiberge in der Schobergruppe. Vom Lucknerhaus erfolgt der Aufstieg ins Peischlachtörl, von wo aus über 2 Steilstufen der Gipfelgrat erreicht wird. Vom Skidepot geht es kurz zu Fuß zum Gipfel. Die Abfahrt erfolgt über traumhafte Hänge  vorbei an der Lesachalm hinunter bis Oberlesach. Mit dem Taxi zurück zum Lucknerhaus.

  • Aufstieg: 1200hm / Abfahrt: 1700hm
  • Gehzeit: 5 Stunden

3. Tag: Teufelskamp 3503m

Aufstieg  zur Stüdlhütte, dem Ausgangspunkt  unserer Glocknerbesteigung. Nach kurzer Rast und mit leichtem Rucksack geht es über die weiten Gletscherflächen des Teischnitzkees zum Teufelskamp 3503m. Traumhaftes Panorama zur Pasterze und der eiszerfurchten Nordseite des Glocknermassives. Abfahrt über die gleichmäßigen Hänge zurück zur Stüdlhütte 2802m.

  • Aufstieg: 1590hm / Abfahrt: 700hm
  • Gehzeit: 5 – 6 Stunden

4. Tag: Großglockner 3798m

Mit den Ski über das Ködnitzkees zur Adlersruhe 3454m. Weiter geht es über den Bahnhof zum Leitl, Kleinglockner und Glocknerscharte zum höchsten Gipfel Österreichs. Abstieg zurück zum Skidepot und lange Abfahrt bis zum Lucknerhaus. Abreise.

  • Aufstieg: 1000hm / Abfahrt: 1900hm
  • Gehzeit: 4 – 5 Stunden

Kosten pro Person:

1 PAX€ 1520,-
2 PAX€ 890,-
3 PAX€ 680,-
Zzgl. eigene Spesen

Leihausrüstung auf Anfrage verfügbar